Supportnet Computer Supportnet Games Supportnet Kochen Explipedia
Login: guestBesucher online: 5
Supportnet Games
SUPPORT
Home
Forum
Tipps & Infos
Cheats
Lösungen
News
Chat
Members
Hilfe

Neue Einträge
 News einschicken
 Tipp einschicken
 Cheat einschicken
 Lösung einschicken

SN-LINKS

PartnerSites
jamaipa.de

Supportnet/Forum/Strategie Games



Supportnet/Forum/Strategie Games
von MaxB90 vom 29.12.2010, 00:26 Diese Seite den Supportnet Favoriten hinzufügen  Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden


Rome Total War

 (2516 Hits)

Problem mit Nachfahren


Antwort schreiben 50 Bonuspunkte

Antworten...
Antwort 1 von MaxB90 vom 29.12.2010, 00:28 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hi Leute,

ich habe das Problem viel Städte zu besitzen, allerdings nicht genug Nachfahren zu haben. Gibt es da einen Trick, wie ich an genug Nachfahren komme oder muss ich die Städte automatisch verwalten lassen???

Gruß
Max


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 2 von Nime vom 26.01.2011, 23:34 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

1) Bräutigam(e) annehmen - man muss nicht unbedingt jeden nehmen, meistens kriegt man nach 4-5 Runden eh ein neues Angebot - aber man sollte seine Töchter zumindest unter die Haube bringen. Leider wird dann an den Nachwuchs der Hausname nicht vererbt - scheint aber keine Auswirkungen zu haben.

2) Man kann feindliche Generäle (also feindl. Familienmitglieder) bestechen (Diplomat) - diese laufen dann zur eigenen Seite über und werden quasi adoptiert. Klappt nicht mit Anführern und Erben - trotzdem kann man so z.B. halb Gallien aufkaufen. Kann allerdings auch arg teuer werden...

3) ANGEBLICH gibt es die Möglichkeit, dass besonders verdiente Hauptmänner (die schon oft siegreich waren) adoptiert werden können. Obwohl ich schon Hauptstädte mit solchen "führerlosen" Trupps erobert habe, habe ich aber noch kein Angebot zur Adoption erhalten. Vielleicht eine Notlösung wenn man eine bestimmte Anzahl an Familienmitgliedern unterschreitet? Ist jedenfalls einen Versuch wert...

4) Um die Chancen der eigenen Generäle auf Nachwuchs zu erhöhen hat es sich bewährt, 2-3 Runden ohne Bewegung in einer Stadt zu bleiben (das Spiel hat für viele Trigger bestimmte Vorraussetzungen wie "am Ende der Runde in einer Stadt" + "noch maximale Bewegungsweite") - und andersrum die "alt-eingesessenen" sich mal bewegen zu lassen (bringt alles in Schwung ;) ).

Ich kann mich über "fehlenden" Nachwuchs kaum beklagen .. eigentlich nur darüber, dass meine besten Heroen keinen Nachwuchs kriegen, während die dummen, hässlichen angeheirateten Trinker und Steuerschwindler 5-6 Kinder zeugen...


Antwort noch nicht bewertet



Hinweis
Diese Frage ist schon etwas älter, Sie können daher nicht mehr auf sie antworten. Sollte Ihre Frage noch nicht gelöst sein, stellen Sie einfach eine neue Frage im Forum.

MACHEN SIE IHRE WEBSITE ATTRAKTIVER
Sie haben eine eigene Website und wollen Ihre Besucher auf den Supportnet-Service aufmerksam machen? Kopieren Sie einfach den Quellcode in Ihre Seite und jeder Besucher Ihrer Seite kann direkt auf die Supportnet-Datenbank zugreifen.

My Supportnet

SUCHE

Gruppen im Forum
Games
  • Action
  • Ego-Shooter
  • Simulation
  • Strategie
  • Adventure
  • Rennspiele
  • Rollenspiele (RPG)
  • Sport
  • Games Sonstige
    Hardware
  • PC
  • Playstation
  • Dreamcast
  • Nintendo
  • Xbox
  • Grafikkarten
  • HW Sonstiges
    Portable
  • PlayStation Portable
  • Nintendo DS
  • Game Boy Advance
  • N-Gage
  • Portable Sonstige
    Software
  • MODs
  • Clans
  • Software Sonstige
    Sonstiges
  • Plauderecke
  • SN Intern
  • Test

  • Impressum © 1997-2015 SupportNet
    Version: supportware 1.8.230E / 18.10.2010, Startzeit:Fri Dec 8 16:26:13 2017